< start     > archiv    > künstlerInnen    > links


Kontaminiert
Eine Lecture-Performance von Petra Sabisch
Kontaminiert ist eine Lecture-Performance über eine Performance, welche danach fragt, was zwischen Bühne und Publikum wirklich passiert und wo die Grenzen zwischen Autographie und Kopie, Partitur und Choreographie, Körpertheorie und Tanz verlaufen.
produktion: veranda.
mit freundlicher Unterstützung der Tanzfabrik Berlin.


Petra Sabisch
ist Choreographin/ Performerin hat die Performances Cartographics (2002, Danças Na Cidade, Lissabon) und Laboratoire du désoeuvrement (2001, Paris) realisiert. Nach mehreren künstlerischen und theoretischen Kollaborationen in Paris und Berlin (A. Baehr, J. Bel, L. Goldring, N. Lauro, Superamas etc.), ist Sabisch derzeit eingeladen, ihre choreographischen Forschungen in London fortzusetzen.
Presse
« P.S.: Kontaminiert. Gedanken zur Aufführung einer Nachschrift » - von Pirkko Husemann.
> www.unfriendly-takeover.de/blog/node/21

 

 

 

 

 

 

 

 



 

   

  > k o n t a k t